Klangpower aus Mainhattan

In wenigen Wochen werden wir in der Manege des Zirkuszelts stehen und euch unser Winterprogramm „Endlich wieder Lametta!“ präsentieren. Höchste Zeit also unsere sympathischen Mitstreiter vorzustellen!
Mit von der Partie sind die Mainhattan Voices, vier befreundete Musikerinnen und Musiker aus Frankfurt am Main. Für uns ConFuegos sind es bereits bekannte Gesichter, die wir zum Teil schon durch Workshops kennen und schätzen lernen durften: Christina Schmid, Juliane Wurth, Ronny Rickfelder und Dirk Schneider.
Das Quartett teilt mit uns die Liebe zu gut gesungenem Jazz und Pop – der perfekte Partner also, um ein Konzert zu gestalten.

CFMV

Kaum zu glauben, aber am Anfang war den Vieren noch nicht klar, dass sich aus der gemeinsamen Freude am Singen ein eigenes, professionelles A-cappella-Quartett entwickeln wird. Doch als die Freunde immer öfter zusammen musizieren, zeigte sich schnell: Jazz und Pop, vierstimmig, mit genau diesen Menschen – das macht einfach einen Riesenspaß! Nach und nach folgten erste eigene Arrangements – von Nat King Cole über Michael Jackson bis Jason Mraz.

Für den 05. und 06. Dezember haben Christina, Juliane, Ronny und Dirk eine tolle Auswahl weihnachtlicher Songs vorbereitet.
Wir ConFuegos sind stolz die Mainhattan Voices für unser Konzert gewonnen zu haben.

Sichert euch eure Karten gleich hier, bei der Bücherinsel, Print Solution oder der Thomashütte Eppertshausen.

Mainhattan Voices und ConFuego freuen sich auf euch!

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.