Oh, what a night! #NDJC2017

11 hammer Chöre, eine Bombenstimmung, rund 220 Minuten abwechslungsreiche Musik und eine tolle, spontane Aftershowparty – Das war die Nacht der jungen Chöre im Bürgermeister-Pohl-Haus in Wixhausen!

Zu ihrem 15-jährigen Jubiläum hatte SurpriSing zum zweiten Mal zu einem ganz besonderen Abend eingeladen. Am vergangenen Samstag, dem 28. Oktober 2017 durften wir als einer von 11 Chören 20 Minuten Best of „C’est la vie“ vor knapp 500 Zuhörern präsentieren.


Das schöne Gruppenbild hat Beate von SurpriSing geschossen. Vielen Dank!

Den Abend eröffnet haben die sympathischen Gastgeber mit drei starken Songs – u.a. Take me to church und The Hymn of Acxiom – samt überragender Solisten. Chapeau und tausend Dank an dieser Stelle für die Einladung und herzliche Begrüßung!

Es folgten The Getwinc Singers, Git on Boa’d, Be Choired, Future Vox, die Blue Notes, PopVokal und Chorios. Entsprechend nervös waren wir, als wir anschließend an der Reihe waren.


(Foto: Heike von SurpriSing. Merci!)

Aber unsere Cover von Nirvana, Rihanna, Bob Dylan/Adele und das bunte 90s Dance Medley kamen zu unserer aller Erleichterung super an, sodass wir danach entspannt Mainstimmig und der Jungen Kantorei Bad Soden lauschen konnten. Zum Abschluss sangen alle gemeinsam im Raum verteilt das indianische Lied „Evening rise“.

Es war ein rundum gelungener Abend, bei dem wir nicht nur auf, sondern auch vor der Bühne einen riesen Spaß hatten und tolle Sängerinnen und Sänger kennenlernen durften! Für eine Wiederholung wären wir jederzeit zu haben!


#aftershowparty

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.